Parodontologie

Parodontitis-Behandlung

Ein gutes Gebiss braucht gesundes Zahnfleisch. Bilden sich Zahnfleisch und Kieferknochen zurück, ist Parodontitis die häufigste Diagnose. Der oft schmerzlose Verlauf dieser schleichenden Entzündung wird häufig zu spät erkannt, Zähne drohen auszufallen. An Parodontitis oder Gingivitis, ihrer Vorstufe, leiden zwei von drei Erwachsenen. Die Behandlung richtet sich nach den individuellen Erfordernissen.

Vorbeugen ist besser als Heilen

Wurde eine Parodontitis erfolgreich behandelt, sind regelmäßige Kontrolle und gezielte Nachsorge notwendig. Sie helfen, das Wiederauftreten zu verhindern, denn eine hundertprozentige Heilung ist nicht möglich. Wir empfehlen die halbjährliche Kontrolle. Zur gezielten Vorbeugung bieten wir eine auf Sie abgestimmte Früherkennungsuntersuchung und Vorsorge an.

  • Kariestherapie

    Karies entsteht, wenn Säuren den Zahnschmelz angreifen und dadurch den Zahn schädigen. Diese Säuren entstehen
    Weiterlesen
  • Endodontologie

    Behandlungen des Zahn-Inneren und Zahn-Nervs dienen immer dem langfristigen Erhalt des eigenen Zahnes. Ist zum
    Weiterlesen
  • Prophylaxe

    Die Prophylaxe dient zum langfristigen Erhalt Ihrer Zähne und der Vorbeugung von Erkrankungen wie z.
    Weiterlesen
  • Parodontologie

    Ein gutes Gebiss braucht gesundes Zahnfleisch. Bilden sich Zahnfleisch und Kieferknochen zurück, ist Parodontitis die
    Weiterlesen

Zahnärzte
Dr. Andreas Weber, Natalie Schulz

Frankfurter Str. 26
63500 Seligenstadt
Telefon 06182 8991-00
Telefax 06182 8991-01

Online-Termine

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok